Coming soon…

Es tut sich wieder was

Nach einer über einjährigen Zwangspause sind wir wieder aktiv!
Zum Auftakt haben wir für die Erste Dampfbierbrauerei in Zwiesel
einen 4 minütigen Werbespot gedreht.

Ein paar Eindrücke von den Dreharbeiten haben wir hier in unserer Galerie
Den kompletten Werbefilm gibt es unter https://www.dampfbier.de/,
sowie auf unserer Facebook Seite und natürlich bei uns in den Videos zu sehen.

Und auch zu einem neuen Projekt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren!

Der Teufel mit den 3 goldenen Haaren

„Heirat auf Befehl“

Hallo lieber Besucher,

es tut sich wieder was beim Dilettanten-Verein. Die Spieler sind nach intensiven Vorbereitungen jetzt in die Probearbeit eingestiegen. Das neue Stück heißt „HEIRAT AUF BEFEHL“. Das Stück ist eine turbulente Verwechselungskomödie des österreichischen Autors Josef Zeitler und spielt in den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts. Der Verein hat das große Glück neben der erfahrenen und ausgebildeten Regisseurin Christl Kreuzer und dem Jugend-Regisseur Karl Fischer mit Stefan Hofmann einen weiteren jungen Mann als Regisseur in seinen Reihen begrüßen zu dürfen. Stefan Hofmann ist mit hohem Engagement und viel Gefühl dabei, dieses Stück auf die Bühne zu bringen. Es ist ihm gelungen, eine Truppe zusammen zu stellen, welche alle Altersgruppen vom Teenager bis zum Rentner abdeckt!

Das neue Stück sollte ursprünglich im Veranstaltungsaal des Waldmuseums aufgeführt werden. Aus terminlichen Gründen konnte dieser Ort leider nicht bespielt werden. Es ist unserem Regisseur und der Vorstandschaft aber zum Glück gelungen, mit dem Mooshof einen adäquaten Saal zu finden, welcher den Anforderungen sowohl terminlich als auch technisch gerecht wurde.

Abschlussfoto:IMG-20190428-WA0004

 

 

 

Das Motiv des Plakates stammt aus der Feder unseres Mitgliedes
INGRID HIRTREITER:

DSCF1623 (2)

 

„Die kleine Hexe“

IMG-20180422-WA0023

Unsere Jugend in voller Aktion bei den Proben

Langsam wird es ernst. Die Termine sind festgelegt für die Aufführungen und auch der Spielort steht fest. Es sind das tolle Ambiente im Eiskeller der 1. Dampfbierbrauerei Zwiesel und die Freundlichkeit der Gastgeber welche es uns so angetan haben, dass wir unsere Aufführung immer wieder gerne in dieser Lokalität durchführen werden.

IMG-20180422-WA0001

Die Regie mit einem Teil der Akteure.

 

 

 

 

IMG-20180422-WA0007

Die kleine Hexe bei ersten Flugversuchen mit neuem Besen!

 

 

 

IMG-20180422-WA0023IMG-20180422-WA0016

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Theatervereines „Zwiesler Dilettanten“. Auch im neuen Jahr 2018 will der Verein wieder etwas auf die Füße stellen. Es ist geplant, dass die Jugendgruppe in der ersten Jahreshälfte sich wieder mit einem neuen Stück unter der bewährten Führung von Karl Fischer und seinen 2 kongenialen Partnerinnen präsentiert.

 

Die verschwundenen vier Jahreszeiten

Hallo liebe Theaterfreunde! Jetzt ist es wieder soweit. Die Jugendgruppe des Dilettantenvereins unter Leitung des Regie-Gespanns Karl Fischer, Kristina Bernreiter und Lisa Hoidn ist schon seit geraumer Zeit am Proben für das neue Stück „Die entführten Jahreszeiten“. Jetzt geht es in die heiße Phase, denn am 19. Oktober ist bereits Premiere. Unsere Truppe hat sich für heuer einen besonderen Aufführungsort ausgesucht. Es ist dies der Eiskeller der 1. Dampfbierbrauerei Zwiesel. Die Freude, nicht nur der Darsteller, ist schon riesig. Keine Angst liebe Besucher, Sie müssen nicht frieren, denn der Eiskeller wird beheizt. Auch die Darsteller werden Ihnen kräftig einheizen. Versprochen!  Wir freuen uns alle auf Ihren Besuch und wünschen einen unterhaltsamen Abend.

Jahreszeiten

“ Der Moormörder „

DSCF0617

25 Jahre Dilettantenverein Zwiesel

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer des Zwiesler Dilettantenvereins.

Am 19. November feiert der Verein in der Veranstaltungshalle des Zwieseler Kulturzentrums (Neues Waldmuseum) in einem Festabend sein 25-jähriges Bestehen. Es werden an diesem Abend Auszüge aus 25 Jahren Theater in Zwiesel zur Aufführung gebracht. Es sind dies Szenen der jüngsten Produktion unserer Jugend- und Kindergruppe, bei dem auch Tänzerinnen vom TV Zwiesel mitwirken werden. Unter anderem spielen wir für Sie Auszüge aus „Der bayrische Jedermann“, „S‘ unendliche Kreuz“ und zum Abschluss eine äußerst markante Szene aus „Der Stormberger“. Zu diesen Highlights gibt es noch viele andere Attraktionen!  Liebe Besucher, haben Sie viel Freude an diesem Festabend.

Das Geheimnis vom Wünschewald

 

 

scan_pic0004n

scan_pic0003n

Die Kinder und Jugendgruppe des Zwieseler Dilettantenvereines probt bereits seit einigen Wochen das Stück “Das Geheimnis vom Wünschewald.“ An dem Märchen mit Tanz, Musik und Gesang wirkt auch die Tanzgruppe des TV Zwiesel von 1886 mit. Dieses Theater für Groß und Klein stammt  aus der Feder von unserem Vereinsautor Eberhard Kreuzer.

 

 

Thatergruppe Wünschewald

 
 
 
 
     
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Das Stück entsteht unter der bewährten Regie von Karl Fischer, welchem Lisa Hoidn als neue Regieassistentin zur Seite steht .

Die Akteure bestehen aus Kindern und Jugendlichen vom Verein und aus der Umgebung .
Die 6 geplanten Aufführungen finden wieder im Haus zur Wildnis in Ludwigsthal statt ; die Termine können bereits dem Kalender entnommen werden .
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch !
 

„Zwieseler Drehscheibe“

Am 5. Juli findet im Pavillon der Mittelschule eine Veranstaltung der Kurverwaltung statt, bei der sich der Dilettantenverein Zwiesel mit 2 Sketchen beteiligt: Es sind dies der „Waldspaziergang“ und „Notbeicht“!