„DIE KLEINE HEXE“

Langsam wird es ernst. Die Termine sind festgelegt für die Aufführungen und auch der Spielort steht fest. Es ist das tolle Ambiente im Eiskeller der Dampfbier brauerei Pfeffer und die Freundlichkeit der Gastgeber welches uns so angetan hat  dass wir sehr gerne wieder unsere Aufführung in dieser Lokation durchführen werden.                                                                                                                 Der  Vorverkauf beginnt am Freitag 1.6.2018 in Der 1.Dampfbierbrauerei Pfeffer im Getränkeverkauf!

Der Zuschauerraum ist bestuhlt!

Premiere: 14. Juni,  Donnerstag 19.00 Uhr          Eintrittspreise:

2. Aufführung: 16.Juni, Samstag 16.00 Uhr         Kinder bis 14 Jahre    5,-Euro

3. Aufführung: 17. Juni, Sonntag 14.00 Uhr         Erwachsene                 7,-Euro

4. Aufführung: 23. Juni, Samstag 16.00 Uhr       Abendkasse                  8,-Euro

5. Aufführung: 24. Juni, Sonntag 14.00 Uhr

Die Kinder freuen sich schon sehr auf die Auftritte vor Puplikum.

Denken Sie drann liebe Besucher. Die Schlussaufführung ist oft überfüllt darum ist es günstig frühere Temine auch wahr zu nehmen. Viel Vergnügen wünscht ihnen der Diletantten-Verein Zwiesel.

Es ist soweit. Das Jugendstück heisst, „Die kleine Hexe“

IMG-20180422-WA0023

Unsere Jugend in voller Aktion bei den Proben

IMG-20180422-WA0001

Die Regie mit einem Teil der Akteure.

IMG-20180422-WA0007

Die kleine Hexe bei ersten Flugversuchen mit neuem Besen!

Liebe Mitglieder, Förderer und Freunde des Theatervereines „Zwiesler Dilettanten“. Auch im neuen Jahr 2018 will der Verein wieder etwas auf die Füße stellen. Es ist geplant, dass die Jugendgruppe in der ersten Jahreshälfte sich wieder mit einem neuen Stück unter der bewährten Führung vom Fischer Karl mit seinen 2 congenialen Partnerinnen präsentiert.                    _                                                                                                                                                                     __________________________________________________________                                                                                                                                                                    Die Erwachsenen wollen dann unter der Leitung unserer ausgebildeten Regiesseurin Christine Kreuzer, nachdem sie ihr Engagement in Rinchnach abgeschlossen hat, im Herbst ein Stück auf die Bühne bringen. Es wird bestimmt ein interessantes Jahr. Der Verein freut sich jetzt schon, Sie liebe Besucher wieder recht zahlreich begrüßen zu können.                                                                                                                                                    ________________________________________________________________ Weitere Probenfotos Unserer Jungen Truppe „DIE KLEINE HEXE“ findest du auf Seite Bilder____

IMG-20180422-WA0023IMG-20180422-WA0016

 

 

________________________________________________________________________________________________________________________________

Alte Stücke!

Die verschwundenen vier Jahreszeiten

Hallo liebe Theaterfreunde! Jetzt ist es wieder soweit. Die Jugendgruppe des Dilettantenvereins unter Leitung von Regiseur Karl Fischer, Kristina Bernreiter und Lisa Hoidn ist schon seit geraumer Zeit am Proben für das neue Stück „Die entführten Jahreszeiten“. Jetzt geht es in die heiße Phase, denn am 19. Oktober ist bereits Premiere. Unsere Truppe hat sich für heuer einen besonderen Aufführungsort ausgesucht. Es ist dies der Eiskeller der Brauerei Pfeffer. Die Freude, nicht nur der Darsteller, ist schon riesig. Keine Angst liebe Besucher, Sie müssen nicht frieren, denn der Eiskeller kann nicht nur, er wird beheizt. Auch die Darsteller werden Ihnen kräftig einheizen, versprochen. Karten können Sie, verehrter Besucher, sowohl in der Brauerei Pfeffer und am Stadtplatz bei Schreibwaren Wegmann erwerben. Wir freuen uns alle auf Ihren Besuch und wünschen einen entspannenden Abend.

Jahreszeiten

“ DER MOORMÖRDER „

DSCF0617

25 Jahre Dilettantenverein Zwiesel

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Förderer des Zwiesler Dilettantenvereins.

Am 19. November feiert der Verein in der Veranstaltungshalle des Zwieseler Kulturzentrums (Neues Waldmuseum) in einem Festabend sein 25-jähriges Bestehen. Es werden an diesem Abend Auszüge aus 25 Jahren Theater in Zwiesel zur Aufführung gebracht. Es sind dies Szenen der jüngsten Produktion unserer Jugend- und Kindergruppe, bei dem auch Tänzerinnen vom TV Zwiesel mitwirken werden. Es folgen Auszüge aus „Der bayrische Jedermann“, „S‘ unendliche Kreuz“ und zum Abschluss eine äußerst markante Szene aus „Der Stormberger“. Zu diesen Highlights gibt es noch viele andere Attraktionen!  Liebe Besucher, haben Sie viel Freude an diesem Festabend.

Beginn: 19.00 Uhr, Eintritt frei!

Der Wünschewald

scan_pic0004n

scan_pic0003n

Die Kinder und Jugendgruppe des Zwieseler Dilettantenvereines probt bereits seit einig Wochen das Stück “ der Wünschewald.“ An dem Märchen mit Tanz, Musik und Gesang wirkt auch die Tanzgruppe des TV Zwiesel von 1886 mit. Dieses Theater für groß und Klein stammt  aus der Feder von unserem Vereinsautor Eberhard Kreuzer.

 

 

Thatergruppe Wünschewald

    Regie führt wieder in bewährter Form Karl Fischer , welchem als neue Regieassistentin Lisa Hoidn zur Seite steht .
Die Akteure bestehen aus Kindern und Jugendlichen vom Verein und aus der Umgebung .
Die 6 geplanten Aufführungen finden wieder im Haus zur Wildnis in Ludwigsthal statt ; die Termine können bereits dem Kalender entnommen werden .
Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch !

Festzug Annin

Betreff: Festzug Annín

Liebe Vereinsmitglieder,

am 23.07.16 findet in Annín, einem Dorf bei Sušice, ein Kirchweihfest mit dem Thema „Glas“ zum 220. Jubiläum der dortigen Glasfabrik statt.
Der Festzug beginnt um 15.00 Uhr von der Glasfabrik zur Kapelle, wo eine Glaskönigin gewählt wird.
Die Krönung übernimmt unser Mitglied und aktuelle Glaskönigin Andrea Herzog.

Gerne möchten wir als Verein am Festzug teilnehmen und Andrea begleiten.
Andrea würde sich sehr freuen.

Wer hätte Zeit und Lust?
Bitte meldet euch bis 01.07 bei mir!

Annín ist circa 43km von Zwiesel entfernt – ob mit Privat-PKWs oder einem Bus gefahren wird, würden wir anhand der Teilnehmerzahl entscheiden.

Die Vorstandschaft

Grenzlandfestzug

Liebe Vereinsmitglieder,
wie jedes Jahr beteiligt sich der Dilettantenverein traditionell am Grenzlandfesteinzug.
Hierzu treffen wir uns am Samstag (16.07.2016) um 13.00 Uhr in Glasmachertracht am Fundus.
Sollte dies jemand nicht schaffen, ist unser „späterer“ Treffpunkt um 13.30 Uhr bei der Disco Eazy bzw. auf Höhe Jankabräu.
Bitte gebt uns noch kurz per Email Bescheid, ob ihr am Grenzlandfesteinzug teilnehmt.
Anschließend kehren wir auf eine gemütliche Brotzeit ein!

Wir freuen uns!

Die Vorstandschaft

„Zwieseler Drehscheibe“

Am 5.Juli findet im Pavillon der Mittelschule eine Veranstaltung der Kurverwaltung statt, bei der sich der Dilettantenverein Zwiesel mit 2 Sketchen beteiligt: Es sind dies der „Waldspaziergang“ un d´Notbeicht“!

Die Abenteuer der kleinen Schwammerldrucker

schwammerldrucker

Aufführungen:

Freitag, 16. Oktober 2015    19.30 Uhr
Sonntag, 18. Oktober 2015   15.30 Uhr
Freitag, 23. Oktober 2015    19.30 Uhr
Samstag, 24. Oktober 2015   15.30 Uhr
Sonntag, 25. Oktober 2015   15.30 Uhr
im Haus zur Wildnis in Ludwigsthal

Eintrittspreise

Vorverkauf: 7,00 €
Abendkasse: 8,00 €
Kinder bis 14 Jahre: 5,00 €

Kartenvorverkauf:

ab 1. August 2015
Haus zur Wildnis
Ludwigsthal
94227 Lindberg

Tourist-Info
94227 Zwiesel
Stadtplatz 27